Die Schweiz : das Cannabis Experiment steht vor der Tür.

Das Cannabis Experiment steht vor der Tür

CANNABIS EXPERIMENT: WARUM DIES SO WICHTIG IST UND WELCHE DIE ZIELE SIND.

In der Welt von Cannabis Blüte und ihren Wirkungen gibt es einige Neuigkeiten.

Ab dem 15. Mai 2021 wird die Änderung des LStup (Betäubungsmittelgesetz) mit dem neuen Artikel 8a ermöglichen, rechtlich wissenschaftliche Experimente zur cannabis cbd Aufnahmen zu tätigen.

Dies ist eine sehr wichtige Gelegenheit, die in der Schweiz stattfinden wird, und die wissenschaftliche Grundlage für die informierte Entscheidungsfindung in Bezug auf Hanfgesetze bildet.

Sehen wir also gemeinsam, wie diese Studie stattfinden wird.

Die Ziele von dieses Cannabis Experiment.

Die Tatsache, dass die Gesetze über die Herstellung, den Verkauf und den Verbrauch von CBD Gras in den meisten europäischen Staaten immer Gegenstand von Diskussionen, hängt davon ab, dass man noch zu wenig über die Auswirkungen von Freizeit-Cannabis bekannt ist.

Es gibt noch viele, die diese Pflanze als potenziell schädlich betrachten, aber auch diejenigen, die sie als Ressource betrachten.

Das Ziel ist also Antworten an alle Fragen zu geben. Dieses Pilotversuchs, der 10 Jahren dauern wird, wird in der Schweiz stattfinden und sollte eine solide wissenschaftliche Grundlage sein, um die Auswirkungen, endlich ohne Zweifeln, von Hasch CBD und seine Verwendung diskutieren zu können.

Wieso genau der Schweiz wird dieses Projekt durchfuhren?

Es gibt eine klare Antwort, und zwar, trotz der Tatsache, dass es in der Schweiz verboten ist, Hanf anzubauen, zu importieren und zu verkaufen, der Verbrauch dieser Pflanze und ihrer Derivate (CBD Öl, CBD Blüten usw.) sehr hoch ist!

 Die Modalitäten dieses Cannabisexperiment.

Das ist natürlich gut für den Schwarzmarkt, der erfolgreich davon profitiert, natürlich mit nicht Hasch egal, oder CBD Produkten.

Grundsätzlich wurden die Experimente mit Schweizer Hanf geboren, um klare Daten über die Auswirkungen von CBD Hash zu erhalten, um Alternativen zu geltenden Gesetzen mit bestimmten Daten unter den Augen bewerten zu können.

Lesen Sie auch: Das beste CBD Cannabis Blüte online

 Die Modalitäten dieses Cannabisexperiment.

Heutzutage finden schon durch die Welt zahlreiche Studien zu den Eigenschaften von Cannabinoiden aus Cannabis (wie CBD, THC und CBG) statt, die jedoch hauptsächlich zu therapeutischen Zwecken gemacht werden.

Es ist kein Zufall, dass in der letzten Zeit CBD und andere Cannabinoide zu den Inhaltsstoffen einiger Medikamente gehören (hauptsächlich im Ausland).

Dieses Experiment, der bald in der Schweiz beginnen wird, wird sich dagegen auf die Auswirkungen des (nichtmedizinischen) Freizeitkonsums von Hanf durch verschiedene Erwachsene konzentrieren.

Dank des kontrollierten Zugangs einer Gruppe von Personen, die CBD Blüten kaufen und am Cannabiskonsum teilnehmen, können Änderungen und / oder bestimmte Symptome im Zusammenhang mit ihrer geistigen und körperlichen Gesundheit überwacht werden.

Aber auch viele andere Aspekte werden bewerten. Und welche?

Sie ermöglichen es uns zu beurteilen, ob diejenigen, die Cannabis konsumieren, Verhaltensauswirkungen in verschiedenen Kontexten haben können, wie zum Beispiel:

  • familiäre und soziale Beziehungen;
  • Arbeit (unter Berücksichtigung von Produktivität und Fehlzeiten);
  • öffentliche Sicherheit.

Gleichzeitig wird es möglich sein, das illegalen Drogenmarktes zu schwächen und auszuschalten.

Experimentiermethoden

Experimentiermethoden: maximale Aufmerksamkeit und strenge Kontrollen.

Dieser Versuch wird sehr sorgfältig durchgeführt.

Auf eine Seite durch das genaue Screening von die am Projekt Beteiligten, und auf die andere Seite durch das Kontrolle von den Produkten und seine Derivate, die bestimmte Kriterien, wie der Qualität, als auch der Hauptmerkmale erfüllen werden, damit man Cannabis CBD kaufen kann. (Zum Beispiel müssen die THC Gehalte sehr spezifische Parameter berücksichtigen)

Schulung, für die Verkaufsstellen, die in dieses Projekt einbezogen werden, werden auch durchgeführt, damit die Betreiber den Verbrauchern alle Informationen zur Verfügung stellen können, um natürlich auch über die verbundenen Risiken des cbd cannabis sensibilisieren zu können.

Der Weiterverkauf und Konsum wird an öffentlichen Orten weiter verboten sein, und zu den Bestimmungen im Bereich des Schutzes des Minderjährigen gehört auch das absolute Werbeverbot.

Die Überwachung der Produkte wird vom Saatgut bis zum Endprodukt durchgezogen.

Diese Maßnahmen garantieren den Verbrauchern nicht nur die Möglichkeit, sichere und qualitativ hochwertige Produkte zu kaufen, sondern sind auch eine hervorragende Waffe gegen den Schwarzmarkt, der niemals die gleichen Qualitätsstandards garantieren wird.

Zusätzlich kann jede Person eine monatliche Menge THC von bis zu 10 g einnehmen.

Lesen Sie auch: Wo kann man CBD-Blüten kaufen?

Im Anschluss

Die Daten, die gesammelt werden, werden die Herangehensweise an die Gesetze in Bezug auf die Verwendung, den Verkauf und den Anbau von Hanf in ganz Europa und wahrscheinlich darüber hinaus ändern, natürlich auch über CBD Österreich.

Nach diesem großen Schritt in Richtung Wissen müssen wir nur noch auf die zuverlässigen Daten warten und uns von den Annahmen verabschieden, die immer so viel Chaos verursacht haben.

Der Justbob-Blog wird den Entwicklungen diesem Verlauf verfolgen und wir werden unsere Leser über Neuigkeiten auf dem Laufenden zu halten.

In der Zwischenzeit können sie schon unser CBD Shop besuchen und CBD online kaufen!